Eliza von Moltke

Generaloberst Helmuth von Moltke

Eliza von Moltke-Huitfeldt

(* 20. Mai 1859; † 29. Mai 1932). war die Frau des Feldmarschall Hellmuth von Moltke, die sich durch die Gebete einer Ausüberin der Christlichen Wissenschaft – Frances Thurber Seal – von einer Krankheit geheilt sah. Beide hatten nach der Jahrhundertwende auch Kontakt zu Rudolf Steiner, dessen esoterische Schülerin Eliza war.